Intensiv-Kurs "Fotografieren lernen"

für Hobby und Beruf !

KOMPETENT - SYMPATHISCH - EFFEKTIV !

Von und mit Rolf Walther, DGPh  

  Fotografieren lernen
     Intensiv-Kurs, Einzelunterricht

Die Kurse finden in einem modernen Medien-Zentrum für TV-Produktion in der Nähe des ZDF in Mainz statt. Der Veranstaltungs-Ort ist aus allen Richtungen bequem mit dem PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Genügend Parkplätze befinden sich direkt vor dem Gebäude.

Dieses Seminar richtet sich an Interessenten, die sich von einem professionellen und erfahrenen Fotografen und Fototrainer mit langjähriger Workshop-Praxis und besten Referenzen im Einzelunterricht in angenehmer Atmosphäre fundierte fotografische Kenntnisse aneignen wollen.
Alternativ bietet sich natürlich auch auch der Gruppen-Kurs "Digitale Spiegelreflexfotografie für Einsteiger" an:
INFOS

Die hier beschriebene intensive Einzel-Schulung ist nicht nur für ambitionierte Hobbyfotografen, die tiefer in die Materie einsteigen wollen, geeignet - sondern (je nach Lernziel) auch ideal zur Vorbereitung auf ein Studium oder für die Ausbildung in Berufen, in denen fotografische Kenntnisse unerlässlich sind. Der Workshop bietet sich ebenfalls für Unternehmen an, die ihre Mitarbeiter/innen schulen lassen möchten. Auch Quereinsteiger, die künftig mit der Fotografie ihr Geld verdienen möchten, sind in diesem Kurs richtig und können sich die Basis für einen guten Start verschaffen. Besonderer Wert wird auf eine leicht verständliche, praxisbezogene Vermittlung aller notwendigen Grundkenntnisse gelegt, um möglichst schnell kreativ und erfolgreich arbeiten zu können.

Viele Kursteilnehmer aus dem In- und Ausland haben nach dem bewährten Schulungskonzept des Referenten in kurzer Zeit eine sichere Aufnahmetechnik erlernt.

Der Kurs findet im Einzelunterricht statt, wobei die Termingestaltung flexibel gehandhabt werden kann. Art und Umfang bzw. die Dauer des Kurses bestimmen Sie selbst. Während für Hobbyfotografen einige Stunden Unterricht in der Regel ausreichen, sind für die Erlangung weiterführender Fachkenntnisse zur späteren beruflichen Anwendung mehrere Unterrichtseinheiten empfehlenswert. Vielleicht bestitzen Sie aber auch bereits Vorkenntnisse und möchten darauf aufbauen oder wünschen eine spezielle Schulung, abgestimmt auf Ihr verwendetes Kameramodell - es gibt viele Möglichkeiten den Kurs nach Ihren Wünschen zu gestalten.

Die Kursgebühr beträgt pro Unterrichtsstunde 65,00 €, zuzüglich 19 % MWSt, mindestens 3 Stunden.

Es sind auch Langzeitschulungen über mehrere Monate möglich. Konditionen hierfür bitte erfragen.

Sofern noch keine eigene Kamera vorhanden ist, wird Ihnen eine digitale Spiegelreflexkamera während des Kurses kostenlos zur Verfügung gestellt.

Für Details, Terminabstimmung und unverbindliche Anfragen:

[ Unverbindliche Anfrage "Intensiv-Kurs Fotografieren lernen" ]

oder telefonisch anfragen: Tel.: 06131-405 76

Rolf Walther, DGPh
Photo-Designer AGD
Sophie Christ Str. 4
55127 Mainz
Tel.: 06131-405 76
Fax: 06131- 576 807

Kurs-Ort: der Kurs findet in einem modernen Medien-Zentrum für TV-Produktion (Nähe ZDF) in Mainz statt und ist aus allen Richtungen bequem mit dem PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Genügend Parkplätze befinden sich direkt vor dem Gebäude. Günstige und gute Übernachtungsgelegenheiten sind ebenfalls in unmittelbarer Nähe. Der Flughafen Frankfurt ist in nur ca. 30 Minuten mit der S-Bahn zu erreichen. Die Kursteilnehmer erhalten rechtzeitig vor Seminarbeginn eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung. Sofern für die Schulung Außenaufnahmen erforderlich sind, findet das Training hierfür in der unmittelbaren Umgebung statt (z.B. bei Makro- und Naturfotografie, Architektur etc.).


Der Dozent des Kurses verfügt über eine jahrelange Workshoppraxis und gehört international zu den qualifiziertesten und renommiertesten Foto-Trainern mit besten Referenzen. Er weiß worauf es gerade beim Einstieg in die Fotografie ankommt und was die häufigsten (leicht vermeidbaren) Probleme bereitet.
Rolf Walther lebt und arbeitet hauptberuflich als Photo-Designer und Bildender Künstler in Mainz, ist berufenes Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) und Mitglied in der Allianz Deutscher Designer (AGD). Als Jury-Mitglied hat er bei der Vergabe bedeutender Kunst-Preise mitgewirkt. Seine Workshops zählen seit nunmehr über zehn Jahren zu den gefragtesten Weiterbildungsveranstaltungen in der Foto-Szene. Seine Fachbeiträge und Fotografien werden regelmäßiig in verschiedenen bekannten Fotomagazinen veröffentlicht, wie zum Beispiel:

Docma 04/2005   03/2007   01/2005   CT Spezial 01/2008 01/2008  Docma 05/2008  

  03/2009   Schwarzweiss 2009 / Nr. 72   Schwarzweiss 2010 / Nr. 79   2011 / Nr.80  

  2011 / Nr.82   2011 / Nr.82   2011 / Nr.85   2011 / Nr.44

2012 / Nr. 86  2012 / Nr. 88    2012 / Nr.89 2012 / Nr.90  

2013 / Nr. 91   2013 / Nr. 92    2013 / Nr. 93 2013 / Nr. 94

2013 / Nr. 95 2013 / Nr. 97   2014 / Nr. 98   2014 / Nr. 99

2014 / Nr. 100 2014 / Nr. 101 2014 / Nr. 102 2014 / Nr. 103

2015 / Nr. 104 Spider Awards Journal


 Impressum und Kontaktdaten des Veranstalters / AGBs:

[ Impressum / Kontakt ]

© Sämtliche Text-Inhalte dieser Workshopbeschreibung sind urheberrechtlich geschützt. Eine ungenehmigte Verwendung der Textinhalte oder Textpassagen - auch auszugsweise - zeugt nicht nur von schlechtem Stil, sondern stellt gleichzeitig eine Verletzung des Urheberrechts dar und kann strafrechtlich verfolgt werden. Alle im Zusammenhang mit dieser Seminar-Beschreibung evtl. genannten Marken sind gesetzlich geschützte Warenzeichen.

optimiert für Internet Explorer, Bildschirmauflösung 1024 x 768, Benutzer anderer Browser bitte normale Schriftgröße einstellen!

Diese Kursbeschreibung ausdrucken

 

Zurück zur Kurs-Übersicht




Homepage des Referenten

 

 







Verschiedene Seminarräume mit angenehmer Atmosphäre, in einem modernen Zentrum
für TV-Produktion. Direkt gegenüber dem ZDF in Mainz.
Verkehrsgünstige Lage







Praxisorientiertes Training für die verschiedensten foto-grafischen Aufgabengebiete

 

Der Referent der Seminare,
Photo-Designer
Rolf Walther, DGPh

www.walther-fineart.de