Zurück zur Kursübersicht

 

Bild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernBild vergrößernWorkshopbeschreibungWalther-Fineart

Zum Vergrößern auf die kleinen Bilder klicken, alle Fotografien Copyright Rolf Walther.

Workshop "Makrofotografie für Einsteiger"                              

von und mit Rolf Walther, DGPh  

Wenn Sie von einem erfahrenen Profifotografen und international renommierten Foto-Trainer lernen möchten wie man in der Makrofotografie hervorragende Ergebnisse erzielt, ist dieser Kurs für Sie richtig. Durch die Bergrenzung der Teilnehmerzahl auf 6 Personen, ist eine individuelle Betreuung jedes Teilnehmers für maximalen Lerneffekt gewährleistet. Rechtzeitige Kursanmeldung wird empfohlen.


Kursbeschreibung und Termine:

Termin 2017

Samstag, 24. Juni 2017 (maximal 6 Teilnehmer)

Der Fotokurs findet in Seminarräumen in einem modernen Medienzentrum für TV-Produktion in verkehrsgünstiger Lage in Mainz (in der Nähe des ZDF) und in der direkten ländlichen Umgebung des Kurs-Orts in einem Gebiet mit vielen guten Fotomotiven statt.

Der Veranstaltungsort ist aus allen Richtungen bequem mit dem PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Genügend Parkplätze befinden sich direkt vor dem Gebäude.

Ziel dieses Workshops

ist es, Einsteigern in die Makrofotografie praxisorientiert und umfassend eine fundierte Basis zu vermitteln, um möglichst auf Anhieb gute Ergebnisse zu erzielen. Die Makrofotografie zählt zu den schönsten Gebieten der Fotografie und mit den entsprechenden Grundkenntnissen lassen die ersten Erfolge nicht lange auf sich warten.

 Kursinhalte:

 Die Ausrüstung


Welche Digitalkamera / Objektivkombinationen sind ideal. Allgemeine Tipps zur Ausrüstung.

 Fotografische Grundlagen

Fotografische Grundlagen die man (nicht nur für die Makrofotografie) kennen und beherrschen sollte.

 Aufnahmetechnik:

Korrekte Belichtung und Belichtungskontrolle, ideale Blende, Schärfentiefe, Fokussierung,
die verschiedenen Kameraeinstellungen, etc.,
wie erziele ich gestochen scharfe Bilder.
Vermeidung typischer Aufnahmefehler bei Makro- und Naturaufnahmen.
Beherrschung unterschiedlicher Lichtsituationen, Kontrastbewältigung. Schwierige Aufnahmesituationen meistern.

Makroobjektive

Wie verhalten sich Makroobjektive verschiedener Brennweiten in der Praxis. Auswirkung unterschiedlicher Sensorgrößen bei Digitalkameras. Welche Besonderheiten sind zu beachten, Erzielung der bestmöglich geeigneten Schärfentiefe. Einsatz von Konvertern und Zwischenringen, Tipps und Tricks.

Tele-Objektive in der Makrofotografie

Auch lange Brennweiten eignen sich bei korrekteter Anwendung für eindrucksvolle Aufnahmen von Pflanzen und Insekten! Besonders Flugaufnahmen von Libellen lassen sich damit gut bewerkstelligen. Die Kursteilnehmer trainieren die erforderliche Aufnahmetechnik

Blitz-und Kunstlicht

Arbeiten mit Blitzgeräten und Kunstlichtquellen, Mischung von Tages - und Blitzlicht, wie erziele ich eine gute und angenehme Ausleuchtung meiner Motive.

Bildgestaltung

Was macht eine gute Makrofotografie aus? Allgemeine Tipps und Tricks für kreative und interessante Fotos. Erläuterung anhand diverser Bildbeispiele.

Praktische Übungen

Zu Beginn des Kurses erfolgen praktische Übungen an geeigneten Pflanzen und Blüten, sowie verschiedenen geeigneten Objekten und künstlichen Modellen, zur fundierten Erlernung der notwendigen Aufnahmetechniken. Die Kursteilnehmer üben an diversen Stationen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, um die erforderlichen Techniken intensiv und praxisorientiert zu erlernen. Danach wird in freier Natur (in der unmittelbaren ländlichen Umgebung des Kurs-Ortes) in einem Gebiet mit vielen guten Motiven gemeinsam fotografiert.

Naturschutz !

Wichtige Hinweise und Tipps zur Fotografie von Tieren und Pflanzen in freier Natur, um unnötige Störungen Ihrer späteren "Models" zu vermeiden. Stichwort: Artenschutz!

Hierbei ist bei Beachtung der entsprechenden Naturschutzbestimmungen absolute Rücksicht zu nehmen, um unnötige Störungen von Tieren und Pflanzen zu vermeiden.


Auswertung und Bearbeitung des Bildmaterials

Auswertung und Weiterverarbeitung des Bildmaterials der Kursteilnehmer. Digitale Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop. Bildbesprechung.

Ausdrucken der Fotografien

Ausgabe der besten Fotos der Kursteilnehmer auf Epson Photo-Druckern. Epson 3800, 3880 und Epson Stylus Pro 7900. So können die ersten Erfolge bereits als fertiger Print mit nach Hause genommen werden.

Vorkenntnisse:

Sie sollten über einfache Grundkenntnisse in digitaler Spiegelreflexfotografie verfügen und ihre eigene Kamera (ob Canon, Nikon, Pentax, Minolta etc. ist dabei unerheblich) sowie ein makrogeeignetes Objektiv und möglichst ein (einfaches) Stativ mitbringen. Gerne können auch bereits vorhandene Bildbeispiele (Bilddateien oder Prints) ihrer bisherigen Makro-Fotoarbeit zur Beurteilung präsentiert werden (kein Muss!).

Falls Sie sich - was Ihre Vorkenntnisse betrifft - unsicher sind, ist der Kurs
Digitale Spiegelreflexfotografie für Einsteiger, des Referenten eine gute Basis.


Termin 2017

Samstag, 24. Juni 2017 (maximal 6 Teilnehmer)


 Kursdauer

11:00 Uhr bis 16.30 Uhr

 Kursgebühr:

198,00 Euro zuzüglich 19% MWSt.

Kosten für Verpflegung und erforderliche Arbeitsmaterialien sind im Preis enthalten.
Jeder Kursteilnehmer erhält eine umfangreiche Dokumentation.


 Anmeldung:

Anmeldeformular und Anmeldemöglichkeit per E-Mail

 

Diesen Kurs können Sie neben dem Gruppenkurs auch als Einzelkurs oder als Kurs für 2 Personen buchen (Termine unter der Woche). Unverbindliche Anfrage zu Konditionen und Terminen:

Unverbindliche Anfrage Einzelkurs Makrofotografie

 Der Kurs-Ort
Die Seminarräume befinden sich in einem modernen Medien-Zentrum für TV-Produktion in der Nähe des ZDF in Mainz statt. Der Veranstaltungs-Ort ist aus allen Richtungen bequem mit dem PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Genügend Parkplätze befinden sich direkt vor dem Gebäude.
Gute und günstige Übernachtungsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe. Entfernung
Flughafen Frankfurt nur ca. 30 Min. mit S-Bahn oder PKW.

 Der Seminarleiter
verfügt über eine jahrelange Workshoppraxis und ist ein international renommierter Fototrainer mit besten
Referenzen. Seine Kurse haben seit Jahren einen ausgezeichneten Ruf in der Foto-Szene. Rolf Walther lebt und arbeitet hauptberuflich als Photo-Designer und Bildender Künstler in Mainz, ist berufenes Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) und Mitglied in der Allianz Deutscher Designer. Als Jury-Mitglied hat er bei der Vergabe bedeutender Kunst-Preise mitgewirkt. Neben seiner künstlerischen Arbeit, beschäftigt er sich seit Jahren auch intensiv mit Makro- und Naturfotografie. Seine Fachbeiträge und Fotografien werden regelmäßig in verschiedenen bekannten Fotozeitschriften veröffentlicht, wie zum Beispiel:

Docma 04/2005   03/2007   01/2005   CT Spezial 01/2008 01/2008  Docma 05/2008  

  03/2009   Schwarzweiss 2009/Nr. 72   Schwarzweiss 2010/Nr. 79   2011/Nr.80  

  2011/Nr.82   2011/Nr.82   2011/Nr.85   2011/Nr.44

  2012 / Nr.86 2012 / Nr.88   2012 / Nr.89 2012 / Nr.90

 

 

 

Weitere Kurse des Referenten finden Sie in dieser Kursübersicht


Veranstalter:

Rolf Walther,DGPh
Photo-Designer AGD
Thüringer Str. 4
55127 Mainz
Tel.:/Fax: 06131-40576

email: walther-photo-art@t-online.de

Impressum


Alle im Zusammenhang dieser Workshopbeschreibung und der verlinkten Workshopbeschreibung evtl. genannten Marken sind gesetzlich geschützte Warenzeichen

Optimiert für Internet Explorer, Bildschirmauflösung 1024 x 768, Benutzer anderer Browser bitte normale Schriftgröße einstellen!